Virtuelle Inbetriebnahme

Bei der klassischen Inbetriebnahme von Lagerverwaltungsrechnern (LVR), Materialflussleitrechnern (MFR) und SPS-Steuerungen gilt es unter anderem Fehler in der Software zu identifizieren und zu eliminieren. Darüber hinaus zeigt sich, ob die gewünschte Anlagenleistung erreicht wird. Ist dies nicht der Fall, müssen auf der Baustelle neue, oder verbesserte Strategien implementiert werden. Insofern ist die Inbetrieb- nahme Phase mit sehr großer Unsicherheit belastet. Die Arbeitskosten und die Belastung für die Mitarbeiter (Stichwort Demographie) sind insbesondere bei weit entfernten Baustellen extrem hoch. Damit entscheidet sich häufig erst während der Inbetriebnahme ob ein Projekt mit Gewinn abgewickelt werden konnte. Die Methode der virtuellen Inhouse Inbetriebnahme (Emulation) hilft dieses Risiko zu minimieren. Tests können bereits in den späten Phasen der Software Entwicklung begleitend durchgeführt werden. Neben reinen Funktions- und Integrationstests lässt sich bei der Kopplung von Steuerungen Steuerungen mit AutoMod Modellen auch die Leistung der Anlagen messen (z.B. Durchsätze). Die Vorverlagerung der Inbetriebnahme reduziert damit das Inbetriebnahme Risiko und die Zeit auf der Baustelle erheblich. Ein zusätzlicher Nutzen ist die Möglichkeit dem Kunden vor Start der Inbetriebnahme vor Ort die in der virtuellen Umgebung lauffähige Steuerung zu zeigen und damit zusätzliches Vertrauen zu schaffen.

Fast unumgänglich wird der Einsatz der Methode der virtuellen Inbetriebnahme, wenn der Umbau während des laufenden Betriebs stattfinden muss (Retrofit, Umbau von Teilbereichen). Im Regelfall stehen dann nur wenige Wochenenden oder Werksferien für den Umbau und den Anlauf zur Verfügung. Eine Überschreitung des Zeitraums führt zu hohen Pönalen.

  • Logistik

    AutoMod eignet sich für die Abbildung und Untersuchung diverser intralogistischer Systeme. Dazu zählen z. B. Automatisiert bediente Hochregallagersysteme: Klassischerweise werden
    Read More
  • Produktion

    Die Einsatzbereiche von AutoMod im Produktionsumfeld sind ebenfalls breit gestreut. Unter anderem sind zu nennen: Montageanlagen: Hier werden häufig Werkstückträger
    Read More
  • Virtuelle Inbetriebnahme

    Bei der klassischen Inbetriebnahme von Lagerverwaltungsrechnern (LVR), Materialflussleitrechnern (MFR) und SPS-Steuerungen gilt es unter anderem Fehler in der Software zu
    Read More